Patientenbesuche – ab sofort wieder möglich!

corona update klinik windach november 2020

Aufgrund der deutlichen Fortschritte bei der Bekämpfung der Pandemie ist es uns möglich, einige Einschränkungen der Therapie und des Zusammenlebens in der Psychosomatischen Klinik Windach zurückzunehmen. Hier die wichtigsten Neuerungen:

  • Besuche in der Klinik sind bei Vorlage eines negativen, maximal 24 Stunden alten Schnelltests (kein Selbsttest) wieder erlaubt. Geimpfte und von einer SARS-CoV-2-Infektion Genesene sind von der Testpflicht befreit. Ein Besuchsverbot gilt jedoch weiterhin für Rückkehrer aus Risikogebieten, Kontaktpersonen von Infizierten oder an einem Atemwegsinfekt Erkrankte, sofern sie nicht geimpft oder von einer Corona-Infektion genesen sind.
  • Die Öffnungszeiten der Klinik werden am Freitag und Samstag auf 00.00 Uhr verlängert.
  • Der Öffentliche Personennahverkehr darf wieder von Patienten benutzt werden. Dadurch werden u.a. Expositionstherapien außerhalb der Klinik mit Nutzung des ÖPNV wieder möglich.
  • Es sind wieder mehr Patienten pro Gruppe erlaubt, so dass das Gruppenangebot erweitert werden kann.

Maskenpflicht und Abstandsgebot gelten nach wie vor, auch auf Händehygiene darf nicht verzichtet werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass es in absehbarer Zeit zu weiteren Erleichterungen kommen kann.

Ihr Team der Klinik Windach