Kooperationen mit Fachgesellschaften und Kliniken

Die Kompetenz unserer Ärzte, Therapeuten, Spezial- und Co-Therapeuten umfasst das komplette Spektrum psychosomatischer Erkrankungen. Als führende Klinik in diesem Bereich bieten wir Ihnen stets eine optimale Behandlung. Diese umfassende Behandlung erreichen wir nicht zuletzt durch unsere zahlreichen Partnerschaften und Kooperationen. Neben einer engen Zusammenarbeit mit der Tagesklinik Westend in München für die tagesklinische Behandlung psychosomatischer Krankheitsbilder stehen wir auch im regelmäßigen Austausch mit renommierten Universitäten, Kliniken und teilstationären Einrichtungen in Bayern, Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland.

Die Publikationen unserer Ärzte und Psychologen unterstreichen die Bedeutung des wissenschaftlichen Austauschs und unsere Beteiligung an der Weiterentwicklung der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie. Durch unsere zahlreichen Fortbildungen und Vorträge unterstützen wir die weitere Qualifikation von Kollegen und fördern die Aufklärung über Psychosomatische und psychische Erkrankungen.

Ebenfalls engagieren wir uns, zum Teil in leitender Funktion, in zahlreichen Fachgesellschaften und Verbänden, die sich der Unterstützung von Menschen mit psychischen und psychosomatischen Problemen verschrieben haben. Die unten stehende Liste gibt Ihnen einen groben Einblick über unsere manigfaltigen Verbindungen .

Kooperierende Kliniken

Kooperation mit der Erzabtei St. Ottilien

Menschen, die sich in Psychotherapie begeben, leiden nicht nur unter einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung, sondern befinden sich häufig auch in einer Sinnkrise ihres Lebens, an einem Scheideweg, auf der Suche nach Orientierung oder in einem schmerzhaften Abschiedsprozess. Wir verstehen Psychotherapie als weltanschaulich offene und nicht religiös gebundene Methode, verkennen aber nicht das Bedürfnis vieler Menschen nach Spiritualität und Transzendenz.

In der nagegelegenen Erzabtei der Missionsbenediktiner St. Ottilien mit seinem Exerzitienhaus bietet sich ein kompetenter Ansprechpartner für religiöse Fragen, geistliche Begleitung und meditative Praxis. Das Kursprogramm finden Sie hier.

Das Kursprogramm bietet auch Gruppenangebote am Wochenende (Kontemplation, Exerzitien „Oasentag“, Musikangebote, Achtsamkeit und Meditation), die problemlos buchbar sind. Im Programm finden Sie weiterführende Angebote für die Zeit nach der stationären Therapie.

Bei speziellem Bedarf bietet das Kloster auch eine geistliche Einzelbegleitung an. Sie können sich hierfür direkt im Exerzitienhaus anmelden.

Tel.-Nr. des Exerzitienhauses der Erzabtei St. Ottilien: 08193 71601