Medizinische Behandlung

Die Behandlung psychosomatischer Erkrankungen erfordert neben einer qualifizierten Psychotherapie auch die kompetente Behandlung akuter und chronischer körperlicher Erkrankungen.

Die für Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen nötigen organisatorischen und apparativen Voraussetzungen haben wir in unserer Medizinischen Zentrale konzentriert. Die Patienten finden hier rund um die Uhr einen Ansprechpartner bei medizinischen Notfällen, erhalten die verordneten Medikamente wie auch eine weitergehende medizinische Versorgung (Infusionen, Injektionen, Verbände usw.).

Unser fachärztlich geleitetes medizinisches Team kann auf eine breite Palette apparativer Untersuchungsmöglichkeiten zurückgreifen: EKG und Ergometrie, Langzeit-Blutdruckmessungen, Farbduplex-Sonographie (Ultraschalluntersuchung), externes Labor sowie Bedside-Tests (sog. patientennahe Sofortdiagnostik).

Selbstverständlich steht auch eine Notfalleinheit für die Akutversorgung schwer körperlich erkrankter Patienten zur Verfügung. Bei darüber hinausgehenden medizinischen Problemen kooperieren wir eng mit den umliegenden Krankenhäusern und Fachärzten.